Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Magazin
Thomas Fatheuer Buen Vivir
22.10.2012, 16:36

Startseite
Wir über uns
Kontakt
Mitglied werden
Pressestelle
Heidentum
Magazin

Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links
Bearbeiten
Suchen


© Copyright 2003-2016 rabenclan.de

Das Internet-Magazin des Rabenclans

Meinungen und Äußerungen der Magazin-Artikel sind, soweit nicht im Artikel selbst anderweitig gekennzeichnet, keine Verlautbarungen des Vereins und liegen somit ausschließlich in der Verantwortung der Autoren.
Der Schatten des Dalai Lama
Liste Nach Autoren
Vorwort
Buen Vivir



Eine kurze Einführung in Lateinamerikas
neue Konzepte zum guten Leben
und zu den Rechten der Natur



Von Thomas Fatheuer
Hrsg. von der Heinrich Böll Stiftung
(ursprünglich erschienen in der Schriftenreihe "Ökologie"; Band 17, Berlin 2011)


"Die bereits etablierte Debatte über Rechte der Natur erleichtert einen Dialog zwischen den andinen Traditionen und den westlichen alternativen Diskursen. Für die westliche Kritik an einem naturzerstörerischen Entwicklungsmodell und die Suche nach der rechtlichen Absicherung von Alternativen sind die Beispiele aus Ecuador und Bolivien eine große Ermutigung. Es geht anders, wenn der politische Wille vorhanden ist."


Das Essay von Thomas Fatheuer ist eine gute Einführung in das Thema, da es sowohl die aktuellen Entwicklungen in Lateinamerika schildert, den politischen und geistesgeschichtlichen Kontext erläutert, wichtige Akteure und Intellektuelle innerhalb der Diskussion zum "Buen Vivir" aufführt und zentrale Fragen formuliert, ob und wie das Konzept für die westliche Nachhaltigkeitsdiskussion genutzt werden kann.



Der Text kann hier veröffentlicht werden, weil er dankenswerterweise von der Heinrich Böll Stiftung und dem Autor unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlich wurde und damit unter den unten genannten Bedingungen gemeinfrei ist. Weder der Autor des Textes, die Autoren des Vorwortes noch die herausgebende Institution stehen in irgendeiner Verbindung zum Rabenclan e.V.

Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Lizenz:
Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland
Sie dürfen das Werkt vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen. Es gelten folgende Bedingungen: Namensnennung: Sie müssen den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen (wodurch aber nicht der Eindruck entstehen darf, Sie oder die Nutzung des Werkes durch Sie würden entlohnt). Keine kommerzielle Nutzung: Dieses Werk darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Keine Bearbeitung: Dieses Werk darf nicht bearbeitet oder in anderer Weise verändert werden.
Der Schatten des Dalai Lama
Liste Nach Autoren
Vorwort
Mitglied im Rabenclan e.V. werden
Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News
Bücherspiegel 2016
Neue englischsprachige Monografie über (neo-)germanisches Heidentum von Stefanie von Schnurbein erschienen. Der Rabenclan wird rund ein dutzend Mal erwähnt. Mehr Informationen hier.

Kulturhistorische Beiträge
Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum (von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: