Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Heidentum
Index
27.06.2011, 19:17

Startseite
Information in English
Wir über uns
Impressum / Kontakt
Pressestelle
Heidentum

Magazin
Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links

Bearbeiten
Suchen


© Copyright 2003-2014 rabenclan.de

Heidentum allgemein

Das naturreligiöse Revival
Neue Mutproben für Bürgermeister
Seit mehr als zwei Jahrhunderten erleben die naturreligiösen Traditionen Europas eine Wiederentdeckung. Dieser Text ist eine grundsätzliche Einführung in das Thema.
(Perchtenpracht, April 2004)


Ratschläge für Menschen auf der Suche nach ihrem "persönlichen Heidentum"
Heidentum ist ein komplexes Thema. Da liegt es nahe, sich einfache Lösungen zu zimmern, damit die (heidnische) Welt schnell verstehbar ist. Vielleicht helfen diese Ratschläge weiter.
(Lugaddon, März 2004)


Grundsätzliche Fragen:
Heidentum und Naturreligion
Was heißt denn eigentlich heidnisch oder naturreligiös? Ist eine allgemein verbindliche Definition, was heidnisch und naturreligiös bedeutet, notwendig? Ist sie überhaupt möglich? Einige persönliche Antworten.
(Martin Marheinecke, Januar 2003)

Traditionen

Tantra und Neo-Tantra
Der blutige Kuss der Göttin
Der Artikel beleuchtet die polytheistischen und magischen Hintergründe einiger Traditionen des Tantra, die sexuelle und grenzüberschreitende Rituale einsetzen, und stellt sie in Bezug zum modernen Neo-Tantra, wie es hier im Westen Verbreitung fand.
(von Julio Lambing, Juni 2011)


Germanen:
Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I
In der Helgaquiða Hundingbana I, einem epischen Gedicht in der sog. "Älteren Edda", spielt eine Walküre eine Schlüsselrolle. Die Quelle wird vorgestellt und kritisch diskutiert. Welche Aussagen können aus ihr über Walküren abgeleitet werden? Inwieweit ist damit zu rechnen, dass diese Aussagen alten heidnisch-germanischen Vorstellungen entsprechen? Waren Walküren "nur" eine spätheidnische Vorstellung? "Die Walküren in der Helgaquiða Hundingbana I" ist der erste Teil einer umfassenden Arbeit zu diesem Thema.
(Hans Schuhmacher, November 2005)


Thesen zur Germanischen Frau
Ein kulturhistorischer Beitrag im Rahmen des Ariosophie-Projekts.
(Hans Schuhmacher, August 2004)


Die unbekannte Tradition:
Slawisches Heidentum
Umfangreiche Einführung in eine der weniger bekannten naturreligiösen Traditionen. Die zahlreichen Seiten dieses Projekts werden noch erweitert und vervollständigt.
(Anna Kühne, 2004)


Die "Craft" aus Insidersicht:
Traditionelles Wicca
Was ist britisch-tradionelles Wicca, wie ist es organisiert, welchen Verhaltensregeln folgen traditionelle Wiccaner? Die Kingstone-Tradition als Beispiel britisch traditionellem Wiccas.
(Fireflower, April 2003)

Mitglied im Rabenclan e.V. werden
Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News
Deutscher Kirchentag
Teilnahme Rabenclan

2. Mai 2013: Ein Vertreter des Vereins nahm am 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag an einer Podiumsdiskussion zu der Frage teil: Führt Neuheidentum zu Rechtsextremismus? Veranstalter war die Arbeitsstelle Weltanschauungsfragen der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland. Mehr Infos hier.

Kulturhistorische Beiträge
Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum (von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: