Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Aktuelles
Aktuelles Beltaine 2007 Buchung
05.04.2007, 17:13

Startseite
Information in English
Wir über uns
Mitglied werden
Impressum / Kontakt
Pressestelle
Heidentum
Magazin
Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links

Bearbeiten
Suchen


© Copyright 2003-2016 rabenclan.de

Zurück zur Hauptseite Beltaine 2007
Weiter zum Festort
Weiter zum Programm





Beltaine 2007:
Der Grundstein schöner Dinge
Ein Fest des Rabenclan e.V.
vom 27. April bis 1. Mai 2007



Hier kannst Du Dein --> Anmeldeformular <-- herunterladen.

Bitte schicke sie uns ausgefüllt per Post an:
Rabenclan - Arbeitskreis für Heiden in Deutschland e.V.
c/o Berna Kühne - Spicer
Lieselotte - Berger - Straße 54
12355 Berlin

Eine Zusendung der Anmeldung per e-mail ist möglich, wenn das Formular digital signiert wurde.

Unterkunft und Verpflegung:

Es bestehen verschiedene Buchungsmöglichkeiten:
- Übernachtung im Haus (Mehrbettzimmer) inkl. Verpflegung
- Übernachtung im Haus (Mehrbettzimmer) ohne Verpflegung (Küche vorhanden)
- Übernachtung im eigenen Zelt inkl. Verpflegung,
- Übernachtung im eigenen Zelt ohne Verpflegung (Küche vorhanden)
- keine Übernachtung (Tagesgast).

Einen Eindruck von den Räumlichkeiten bekommst Du hier. Einzelne Mahlzeiten können nicht (ab-)bestellt werden, die Buchung ist pauschal. Die Teilnahme ist in allen angegebenen Preisen bereits enthalten.

Finanzielles:

Beispiele:
Das gern gesehene Vereinsmitglied Kýpris Anadyoméne kommt am Freitag, bleibt bis Dienstag, übernachtet im Haus. Niemand sieht sie essen, sie sieht aber wie immer ziemlich rosig aus, also gilt sie als Selbstversorgerin.
4 Übernachtungen im Haus bei Selbstverpflegung sind zusammen 60,00 ¤.

Peter von Staufenberg ist Selbstverpfleger, übernachtet im Zelt, bleibt ebenfalls von Freitag bis Dienstag, nimmt aber am gemeinsam organisierten Festessen teil und verschwindet danach spurlos.
Für 4 Zeltübernachtungen bezahlte er im Voraus 38,00 ¤. Essen zum Festschmaus bringt er wie alle mit.

Virginia Wisperthal gibt ihr Alter mit "noch 14" an. Niemand fragt nach. Sie übernachtet draussen am Feuchtbiotop, bleibt drei Nächte, verpflegt sich irgendwie mit Gleichgesinnten selbst, ist aber beim Büffett mit dabei:
3 Übernachtungen im Zelt (Kind) sind zusammen 30,00 ¤.

Der gut genährte Urban Palumnus muss leider bis Freitag abend arbeiten (eigentlich auch sonntags, aber aufgrund besonderer Mission vom Dienst freigestellt) und nimmt deshalb von Samstag bis Montag am Fest teil, übernachtet im Haus, hat Vollverpflegung gebucht. Zum gemeinsamen Festmahl taucht er mit dünnwandigem Gebäck und schwerem Rotwein auf. Er ist kein Mitglied des Rabenclan, steht einer Mitgliedschaft auch zurückhaltend gegenüber und zahlt somit einen Aufschlag von 4,00 ¤ pro Tag.
2 Übernachtungen (Haus) inklusive Verpflegung + Zuschlag kosten 78,00 ¤.

Kevin von Tannhausen, etwas schwärmerisch veranlagt, wohnt ganz in der Nähe. Der Student sucht noch nach Orientierung - und nach Stoff für seinen seltsamen, neuerdings erwachten Drang Gedichte zu schreiben. Er kommt deshalb als Tagesgast und ißt auswärts. Er ist wie Urban kein Mitglied des Rabenclans, kann sich aber trotz offenkundiger Sympathie zu Kýpris (sie käme ihm "irgendwie bekannt vor") nicht zu einer Mitgliedschaft entschließen. So zahlt er einen Aufschlag von 4,00 ¤ pro Tag.
Er kommt nur am Wochenende und bezahlt für sein Anschmachten 18,00 ¤. Selbst schuld.

Weitere Details zu den einzelnen Preisen kannst du unseren Anmeldeformularen entnehmen.

Für finanziell schwache Mitglieder des Rabenclan e.V., die sich sonst das Fest nicht leisten könnten, steht ein Unterstützungsfond bereit.

Bei Fragen wendet euch per e-mail an:
fest-atZeichen-rabenclan.de oder schriftlich an unsere Geschäftsadresse:

Rabenclan - Arbeitskreis für Heiden in Deutschland e.V.
c/o Berna Kühne - Spicer
Lieselotte - Berger - Straße 54
12355 Berlin


Veranstaltungs-AGB des Rabenclan e.V.

für "Beltaine 2007"
(Das "Kleingedruckte", bitte beachten!)

Zusätzlich zu dem oben Aufgeführten gilt:

Programm:
Der Rabenclan ist ein Verein, der vom Engagement seiner Mitglieder lebt. Er ist kein kommerzieller Anbieter von Veranstaltungen. Dies bedeutet, dass Programmangebote von Vereinsveranstaltungen auch wieder abgesagt werden müssen, wenn entsprechende Vereinsmitglieder verhindert sind. Wir bitten dafür um Verständnis. In der Regel sind alle Programmangebote privater Natur, denen der Rabenclan lediglich den Raum für ihre Durchführung zur Verfügung stellt. Sie müssen sinngemäß den Kriterien von Paragraph 6 der Vereinssatzung und der Satzungspräambel entsprechen. Die Teilnahme an diesen Programmpunkten geschieht auf eigene Verantwortung. Dies gilt auch für künstlerische, musikalische, rituelle, zeremonielle, meditative, literaische Angebote. Gerade was im weitesten Sinne angebotene "religiöse" Inhalte und Programmpunkte angeht, so gilt, dass der Rabenclan als übergreifende naturreligiöse Interessenvertretung neutral ist und keine dieser Angebote trägt - weder von Form, Inhalt oder Ablauf.

Anmeldung:
Die eingesandte Anmeldung ist mit Unterschrift, Datum und erfolgtem Zahlungseingang gültig. Haus- und Platzreservierungen werden nach Eingang der Zahlungen berücksichtigt, es besteht ohne explizite Zusage durch den Veranstalter kein Rechtsanspruch auf Bettplätze.

Stornierung:
Bis zum 22.04.2007 sind Stornierungen für Übernachtung und Verpflegung kostenfrei. Diese müssen schriftlich erfolgen. Danach wird eine Stornierungsgebühr von 60% des Teilnehmerbeitrages berechnet. Stornierungsgebühren werden nicht erhoben, wenn die Reservierung vollständig und deckungsgleich an einen anderen Teilnehmer weitergegeben werden kann. In der Regel lassen wir mit uns reden.

Hausordnung:
Bettwäsche, Kopfkissenbezüge und Laken sind von den Teilnehmern selbst mitzubringen. Eine Mitnahme von Haustieren kann nur nach Absprache erfolgen. Spülen und Tischdienst sind von den Teilnehmern zu übernehmen, ebenso das Sauberhalten der Räumlichkeiten während unseres Aufenthaltes. Vor Abreise sind alle genutzten Räumlichkeiten besenrein zu übergeben, die sanitäranlagen und Küchen gereinigt. Alle verursachten Schäden müssen sofort gemeldet und bezahlt werden. Der Veranstalter übernimmt keine Aufsichtspflicht für Kinder, Eltern haften für ihre Kinder. Bei Aufenthalt gilt die dortige Hausordnung.

Stand: 28.02.2007


Zurück zur Hauptseite Beltaine 2007
Weiter zum Festort
Weiter zum Programm

Herzlich eingeladen zum Beltane 2007 - Fest des Rabenclan e.V. Walpurgis 2007 Walpurgisfest 2007 Walpurgisnacht 2007 Beltaine 2007 Belteine 2007

Mitglied im Rabenclan e.V. werden
Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News
Bücherspiegel 2016
Neue englischsprachige Monografie über (neo-)germanisches Heidentum von Stefanie von Schnurbein erschienen. Der Rabenclan wird rund ein dutzend Mal erwähnt. Mehr Informationen hier.

Kulturhistorische Beiträge
Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum (von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: