Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Arbeits Gemein
Index
30.11.2013, 10:56

Bearbeiten
Suchen


© Copyright 2003-2016 rabenclan.de

Die Arbeitsgemeinschaften des Rabenclans

Pressestelle / AG Öffentlichkeitsarbeit
Die Pressestelle sorgt für die Pflege der Kontakte nach außen, betreut also die Medien und knüpft Verbindungen zu anderen heidnischen Vereinigungen im In- und Ausland. Die Pressestelle ist per Email erreichbar: presse [at] rabenclan.de

AG Festplanung
Die AG Festplanung organisiert in wechselnden personellen Konstellationen Feste und Veranstaltungen des Vereins. Sie gehört sicherlich zu den arbeitsreichsten Arbeitsgemeinschaften des Rabenclans, macht jedoch auch eine Menge Spass. Für einzelne Feste finden sich jeweils Teams zusammen, die diese Aufgaben übernehmen.

Die Mitarbeit an einem Fest ist immer eine gute Gelegenheit, mitzumischen, neue Menschen kennen zu lernen, mehr über den Verein und Heidentum zu erfahren, interessante Gespräche zu führen, zu lachen, zu flirten und dabei zu sein. Deshalb treffen sich die Mitglieder der jeweiligen Festplanungsteams im Vorfeld der Feste auch gerne und machen auf diesen Treffen neben den notwendigen Planungen vor allem eines: Feiern.
Informationen über die veranstaltetet Feste gibt es hier.

AG Magie
Diese AG wurde im Herbst 97 gegründet. Das erste erfolgreiche Projekt war eine Bestandsaufnahme und Begriffsklärung unter dem Motto: "Was ist Magie in unserer heutigen Gesellschaft, wer übt sie wie aus", die in zwei Artikelserien - Einführung in die Magie und Magie im Alltag veröffentlicht wurde. Zweites Projekt war eine undogmatische Annäherung an die Praxis mit dem Ziel eines umfassenden "Magielehrganges", das jedem den eigenen Zugang zur Magie und die eigene Erfahrung damit ermöglichen soll. In den Jahren 1999 bis 2001 wurde dieses Projekt in Form der "Magung" umgesetzt.

Die neuen Projekte und Aktivitäten werden hier genauer erläutert.

AG Saitensprung
Die Musiker und Sänger des Rabenclans: Für diejenigen, die eines oder mehrere Instrumente spielen (bzw. spielen lernen möchten) und/oder singen bietet sich diese Anlaufstelle an. Wer beispielsweise Noten und Informationen auszutauschen oder einfach nur gemeinsam auf Veranstaltungen oder im privatem Umfeld musizieren möchte ist, herzlich eingeladen, an dieser AG teilzunehmen. Kontakt erfolgt unproblematisch auf den jeweiligen Treffen des Vereins.

AG Mitgliederkontakt
AG zur Koordination und Organisation von Mitgliederkontakten mit der Vereinsebene: Neumitgliederbetreuung, Kontakthilfe, Ansprechpartner etc. Aber auch Vereinsexterne können sich Rat und Tat bei dieser AG holen, da wir ebenfalls als Informations-, Beratungs- und Vermittlungsstelle dienen. Ansprechpartner: vorst [at] rabenclan.de

Das Archiv
Das Rabenclan-Archiv umfasst mehr als 700 Bücher und Periodika rund um die Themen Alchemie, Astrologie, Esoterik, Magie, Heidentum, Ufos, Verschwörungstheorien, Geheimgesellschaften und Heilkunde.

Darunter finden sich Originalperlen der esoterischen Grundlagenliteratur wie James Churchward: "The lost Continent of Mu" (1974), Verschwörungsklassiker wie Peter Moons "Die Schwarze Sonne" oder nie wieder aufgelegte Glaubensbekenntnisse einer liberalen Erkenntnistheorie wie die "Die neue Inquisition" von Robert Anton Wilson.

Der berüchtigte magisch-alkoholische Gesundheitsratgeber "Das Aceton" von Dr. Christian August Becker ist ebenso archiviert wie eines der ersten Bücher über das deutschsprachige Heidentum ("Die alten Götter sind nicht tot" von Frank Janssen) - oder Günter Lanczkowskis: "Die neuen Religionen" - eine oft genannte, aber selten gelesene Beschreibung der neuen religiösen Bewegungen aus den 70er Jahren.

Selbstverständlich findet sich auch so manches Buch aus dem Giftschrank des New Age - Werke für deren einstige Veröffentlichung sich selbst die heutige Esoterikszene schämt.

Mitglied im Rabenclan e.V. werden
Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News
Bücherspiegel 2016
Neue englischsprachige Monografie über (neo-)germanisches Heidentum von Stefanie von Schnurbein erschienen. Der Rabenclan wird rund ein dutzend Mal erwähnt. Mehr Informationen hier.

Kulturhistorische Beiträge
Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum (von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: