Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Aktuelles
Aktuelles Beltaine 2012 Programm
05.11.2012, 20:19

Startseite
Information in English
Wir über uns
Mitglied werden
Impressum / Kontakt
Pressestelle
Heidentum
Magazin
Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links

Bearbeiten
Suchen


© Copyright 2003-2016 rabenclan.de

Zurück zu Alles auf einen Blick
Weiter zu Unterkunft, Preise und Anmeldung
Weiter zu Anfahrt
Zur Info: Bisherige Feste





Vorläufiges Programm, Vortragende und Referenten


Photo zur Verfügung gestellt von -->Kevin Connors


Das füllt sich hier wahrscheinlich noch. Wer sich noch am Programm und an der Gestaltung beteiligen möchte bitte bei fest at rabenclan.de melden.

Vorläufiges Programm
Freitag
27.4.

ab 16.00 Anreise und Abendessen

20.00 Willkommensrunde
Samstag
28.4.

9.00 Frühstück

10.00 Begrüßung und Vorstellung des Tagesablaufs

10.30 Vorstellung des Iron Eagle Feather Projects
Levi Eagle Feather vom Stamm der Lakota beim Rabenclan: In einer ersten Runde stellt er das Iron Eagle Feather Projekt vor, mit dem er Aspekte der indianischen Tradition in Deutschland vermittelt. Dazu zählen einerseits so handfeste Dinge wie der Bau von Trommeln und Tipis, Reiten oder Bogenschießen und andererseits spirituelle Praktiken wie die Schwitzhütte oder die Zeremonie mit der Chanupa, der heiligen Pfeife. All diese Fertigkeiten haben wichtige soziale Funktionen: Sie bringen Menschen zusammen, organisieren das Gemeinwesen und tradieren über Jahrhunderte gewachsenes Wissen und eingeübte Verhaltensweisen. Vor allem Menschen, die zu ihrem naturreligiösen Hintergrund gewissermaßen auf dem zweiten Bildungsweg gekommen sind und diesen nicht in einer indigenen Kultur vermittelt bekommen haben, kann Levi im anschließenden Gespräch interessante Einblicke und Auskünfte geben. Am Nachmittag wird Levi in einer zweiten Runde mit seiner Trommelgruppe vorführen, welche Früchte der indianisch-deutsche Kulturkontakt trägt. (Englisch mit deutscher Übersetzung)

12.30 Mittagessen

14.00 Mitgliederversammlung des Rabenclan e.V.

16.00 Vorführung der Trommelgruppe von Levi Eagle Feather
(siehe oben)

18.00 Abendessen

20.00 Gemeinsames Planen und Vorbereiten eines Beltaine-Rituals
Sonntag
29.4.

9.00 Frühstück

10.00 Vorstellung des Buches "I am with you - The Earth Speaks to Us"
Zu Gast ist der Autor des Buches Sten Linnander

12.30 Mittagessen

14.00 Beltaine-Ritual

18.00 Abendessen

20.00 NN
Montag
30.4.

9.00 Frühstück

10.00 Jenseits der Hecke: Reisen in die Anderswelt (Ella und Margit)

12.30 Mittagessen

14.00 Vortrag: Ackerbesamung, Karneval oder KitKatClub? Vorkommen, Sinn und Möglichkeit sexuell transgressiver, kollektiver Feste im 21. Jahrhundert
Referent: Julio Lambing

16.00 NN

18.00 Abendessen

20.00 Soziale Plastik/Perfomance Dritter Ort - Ritual - Tanz in den Mai
Dienstag
1. Mai

9.00 Frühstück

10.00 Abschiedsrunde

Vortragende und Referenten
Levi W. Eagle Feather


Levi W. Eagle Feather ist Angehöriger des Stammes der Lakota und Gründer sowie Leiter des Iron Eagle Feather Projects. Seit vielen Jahren ist Levi in der Jugendarbeit tätig und hat eine Vielzahl von Antiagressionstrainings und Integrationsprogrammen für straffällige Jugendliche durchgeführt. Seit 2010 vermittelt er in Deutschland die kulturelle Tradition der Lakota im Rahmen von Kursen und Camps.

Hier ein Zeitungsartikel mit einem kurzen Bericht über Levis Arbeit:
Ein Indianer lehrt die Weisheiten seiner Kultur in Kausen

Sten Linnander

Sten__Linnander

Sten Linnander wuchs in Schweden, Afghanistan und Nepal auf und studierte in Stockholm Physik und Geophysik. Zwischen 1976 und 1994 lebte und engagierte er sich in sozialutopischen Gemeinschaftsprojekten, die mit radikal alternativen Lebensweisen experimentierten.

Linnanders Interesse an alternativen Wissenssystemen und wissenschaftlichen Erklärungsmodellen am Rande und jenseits des etablierten Wissenschaftsbetriebs führte zu Erforschung jener Fließbewegungen, die der Selbstorganisation der Natur zugrunde liegen. Es geht ihm darum zu verstehen, "wie wir mit der belebten Welt um uns in stärkeren Kontakt treten und die Aufgabe erfüllen können, die uns als bewussten Teilnehmern ihrer Evolution zukommt". Das Verständnis der Erde als bewusste Lebensform führte ihn zu einem ausgesprochen ambitionierten Projekt, das es möglich machen soll, die Schönheit des Planets Erde live zu erleben und als intimen Freund zu verstehen. Linnander ist Autor des Buches "I am with you. The earth speaks to us."

Margit


Margit ist Gründerin und Mitglied von Heart of the Witch, einer Gruppe von feministischen Hexen und spirituellen Menschen, die naturverbundene Traditionen mit spiritueller Arbeit verbindet. Sie promovierte in Wirtschaftswissenschaften und hat 13 Jahre Berufserfahrung in Internationaler Finanzwirtschaft.

Sie ist in die Anderson Feri Tradition eingeweiht, ebenso wie auch in eine nicht-religiöse westliche Mysterientradition. Margit ist seit mehr als 10 Jahren Teil der Reclaiming Gemeinschaft und hat mitgeholfen, Witchcamps in den Niederlanden und ihrem Heimatland Deutschland ins Leben zu rufen. Sie unterrichtet seit 2004 in der Reclaiming Tradition in Deutschland und England.

Julio Lambing
Julio_Lambing

Julio Lambing (43) beschäftigte sich in seinem Studium (Philosophie, Theologie und Sozialpsychologie) mit zwischenmenschlichen Fertigkeiten und alternativen Rationalitätskonzepten. Er engagiert sich sowohl theoretisch wie praktisch für die Entwicklung einer Lebensweise, die unsere kulturellen, sozialen und ökologischen Gemeingüter pflegt und gedeihen lässt und zugleich die Errungenschaften der modernen Industriegesellschaft anerkennt.

Lambing hält regelmäßig Vorträge und veröffentlicht Texte zu Sozialformen, Wirtschaftsweisen, Weltsicht und Ethos sogenannter Lebenstil-Avantgarden, jenseits des gesellschaftlichen Mainstreams. Als Mitglied diverser Kulturprojekte und Initiativen treibt er die Vernetzung solcher Avantgarden voran. Zugleich ist er Geschäftsführer eines internationalen Wirtschaftsverbands, der sich sowohl hinsichtlich der politischen Rahmenbedingungen als auch bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen für den Umbau der Industriegesellschaft einsetzt. Er ist überzeugt, daß wir von unterschiedlichsten Milieus lernen müssen, um durch die Kombination von neuen Technologien, Wirtschaftsweisen und Lebensstilen diesen Umbau zu bewerkstelligen.






Zurück zu Alles auf einen Blick
Weiter zu Unterkunft, Preise und Anmeldung
Weiter zu Anfahrt
Zur Info: Bisherige Feste




Herzlich eingeladen zum Beltane 2012- Fest des Rabenclan e.V. Walpurgis 2012 Walpurgisfest 2012 Walpurgisnacht 2012 Beltaine 2012 Belteine 2012
Mitglied im Rabenclan e.V. werden
Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News
Bücherspiegel 2016
Neue englischsprachige Monografie über (neo-)germanisches Heidentum von Stefanie von Schnurbein erschienen. Der Rabenclan wird rund ein dutzend Mal erwähnt. Mehr Informationen hier.

Kulturhistorische Beiträge
Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum (von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: