Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Aktuelles
Aktuelles Reise Blaues Land 2005
17.08.2005, 16:43

Startseite
Information in English
Wir über uns
Mitglied werden
Impressum / Kontakt
Pressestelle
Heidentum
Magazin
Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links

Bearbeiten
Suchen


© Copyright 2003-2016 rabenclan.de

Tagestour ausgebucht!

Sagenhaftem auf der Spur
Mit dem KULT-UR-INSTITUT durch das Blaue Land

Eine exklusive Tagesreise bietet der Rabenclan in Zusammenarbeit mit dem renommierten KULT-UR-INSTITUT an. Mit Sylvia Hess und Professor Harald Braem entdecken die Teilnehmer sagenhafte Orte im Naturpark Nassau im wildromantischen westlichen Taunus.

Wodansberg, Jammertal oder Hohe Lay – magische Plätze aus keltischer, römischer und germanischer Zeit locken zwischen alten Mühlen und malerischen Burgen mit klangvollen Namen. Um die Stationen der Reise ranken sich Sagen und Märchen, in denen sich viele Spuren heidnischer Vorgeschichte finden. Auch von solchen Geschichten über Hexen, Geister und Druiden wollen wir uns auf der Reise verzaubern lassen und so in die Zeit vergessener Mythen und Riten eintauchen.

Jeder, der sich für erlebbare Geschichte(n) interessiert, ist herzlich zu der spannenden Tagestour eingeladen; die Mitgliedschaft im Rabenclan ist keine Voraussetzung. Natürlich können sich Vereinsmitglieder bei dieser spannenden Tour untereinander besser kennen lernen und Nicht-Mitglieder die Gelegenheit nutzen, sich ein Bild von den beiden Organisationen, ihren Veranstaltungen und einigen Menschen zu machen, die dazu gehören.

Start- und Endpunkt der Reise ist das KULT-UR-INSTITUT für interdisziplinäre Kulturforschung e.V. in Bettendorf bei Nassau.

Mitbringen sollten die Teilnehmer:

Termin: Samstag, 24. September 2005, 9:00 bis ca. 17:30 Uhr

Anmeldeschluss: Freitag, 16. September 2005

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Teilnahmebeitrag pro Person: 18,- Euro

Anmeldung und Rückfragen zur Reise: bahnhof@rabenclan.de

Bitte bei der Anmeldung den vollständigen Namen, Alter, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben. Wir verschicken daraufhin eine Teilnahmebestätigung mit Nennung der Kontoverbindung des Vereins sowie der Bitte um Zahlung des Teilnahmebeitrags. Anspruch auf Teilnahme besteht erst nach Eingang des Teilnahmebeitrags auf das Konto des Rabenclan e.V.

Bei Interesse von mehr als 15 Personen entscheidet das Eingangsdatum der Anmeldung über die Teilnahme. Wird die Zahl von mindestens 10 Teilnehmern nicht erreicht, findet die Veranstaltung nicht statt. Bereits eingezahlte Teilnahmebeiträge werden in diesem Fall natürlich rückerstattet. Interessenten, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können aus Haftungsgründen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.



Mitglied im Rabenclan e.V. werden
Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News
Bücherspiegel 2016
Neue englischsprachige Monografie über (neo-)germanisches Heidentum von Stefanie von Schnurbein erschienen. Der Rabenclan wird rund ein dutzend Mal erwähnt. Mehr Informationen hier.

Kulturhistorische Beiträge
Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum (von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: