Anreise zur
Jugendfreizeitstätte Grünberg
der Arbeiterwohlfahrt


Eingang der JUF Grünberg AWO


Anreise per Bahn
Grünberg ist Station an der Bahnlinie Gießen - Fulda. Vom Bahnhof sind es etwa 2,5 km bis zur Jugendfreizeitstätte. Wir können nach Absprache einen Abholservice organisieren. Bitte rufe dafür die folgende Rufnummer an: Tel. 06446 8890531

Autoanfahrt von Süden
Wenn Du mit dem Auto von Süden kommst, benutze auf der A5 Frankfurt-Kassel von Frankfurt kommend die Abfahrt Reiskirchen und fahre die B 49 bis Grünberg. Durch den Ort durch. Hinter Grünberg verlasse die B49 indem Du rechts Richtung Weickartshain / Hessische Sportschule abbiegst. Unmittelbar danach befindet sich links die Einfahrt der JUF. Am Eingang befinden sich Fahnen.

Autoanfahrt von Norden
Kommst Du auf der A5 mit dem Auto aus Richtung Kassel, musst Du die Abfahrt Homberg/Ohm benutzen. Über Atzenhain, Lehnheim geht es 9 km auf der Landstrasse Richtung Grünberg bis Du schließlich auf der B 49 landest. Auf ihr weiter Richtung Grünberg/Gießen. Nach 3 km, noch bevor Du den Ortsrand von Grünberg erreicht hast, verlasse, links abbiegend, die B 49 Richtung Weickartshain / Hessische Sportschule. Unmittelbar danach befindet sich links die Einfahrt der JUF. Am Eingang befinden sich Fahnen.

Autoanfahrt von Westen
Wenn Du aus dem Westen Deutschlands kommst, darfst Du Dich entscheiden: Entweder umfährst Du Gießen südlich (Gießener Südkreuz) und landest auf dem Gambacher Kreuz auf der A5. Dann gilt für Dich die Anfahrtsbeschreibung Süden. Oder Du umfährst Gießen nördlich (Gießener Nordkreuz) und landest über das Reiskirchener Dreieck auf der A5. Hier fährst Du kurz Richtung Kassel und nimmst dann die Abfahrt Grünberg. Kurz nach Grünberg Richtung Mücke fahren, dann die B49 rechts Richtung Weickartshain verlassen. Rest siehe oben.




 


Programm | Das Jahresende-Festgelage | Festort
Referenten | Unterkunft | Preise
 Anmeldung | Anreise
Home