Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Pressestelle
Presse 3
28.04.2017, 09:55

Startseite
Wir über uns
Kontakt
Pressestelle

Heidentum
Magazin
Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links

Bearbeiten
Suchen



© Copyright 2003-2020 rabenclan.de

27. März 96 - Pressemitteilung der Asatrú im RABENCLAN zum Thema Rechtsradikalismus

(88 Empfänger. Autor: Thúrin Eikinskialdi Vitki):

In der letzten Zeit treten verstärkt Gruppen an die Öffentlichkeit, die sich als naturreligiös, germanengläubig oder Asatrú bezeichnen, deren rechtsradikales Gedankengut aber offensichtlich ist. Diese Gruppierungen vertreten nicht die germanische Kultur, sondern bestenfalls jene Art von Heldenromantik, die im 19. Jahrhundert entstand. Die germanische Kultur, die z.B. die Asatrú im RABENCLAN e.V. vertreten, ist nicht, war nie und kann auch keine Rechtfertigungsideologie für Völkermörder sein. Wir Asatrú sind Heiden des 20. Jahrhunderts, die ihre Kultur und Religion auf dem überlieferten Erbe germanischer Stammesgesellschaften aufbauen. Unsere Inhalte sind naturverehrend, menschenfreundlich und antirassistisch.

Wir erklären den Gebrauch von germanischen Symbolen wie den Runen durch Rassisten und Nationalisten für Schändung unserer Kultur und Religion. Leider sind es immer wieder genau diese Gruppen, denen die Gelegenheit zur Selbstdarstellung in den Medien gegeben wird. Dadurch entsteht ein verzerrtes Bild der germanischen Kultur in der Öffentlichkeit, das der RABENCLAN e.V. richtiggestellt wissen möchte. Deshalb steht unser Verein bei weiterem Informationsbedarf gern zur Verfügung.

Mitglied im Rabenclan e.V. werden

Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News

Bücherspiegel 2016
Neue englischsprachige Monografie über (neo-)germanisches Heidentum von Stefanie von Schnurbein erschienen. Der Rabenclan wird rund ein dutzend Mal erwähnt. Mehr Informationen hier.

Kulturhistorische Beiträge

Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum(von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: