Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Wir Ueber Uns
Erdcharta Index
16.07.2005, 21:14

Startseite
Wir über uns

Mitglied werden
Kontakt
Pressestelle
Heidentum
Magazin
Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links

Bearbeiten
Suchen


© Copyright 2003-2014 rabenclan.de

Die Erd-Charta



  1. Achtung haben vor der Erde und dem Leben in seiner ganzen Vielfalt.
  2. Für die Gemeinschaft des Lebens in Verständnis, Mitgefühl und Liebe sorgen.
  3. Gerechte, partizipatorische, nachhaltige und friedliche demokratische Gesellschaften aufbauen.
  4. Die Fülle und Schönheit der Erde für heutige und zukünftige Generationen sichern.


Der Rabenclan unterstützt die Erd-Charta, ein Grundlagentext darüber, wie wir Menschen in Zukunft unsere Welt gestalten wollen.


Die Erd-Charta ist im Laufe der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts in einem breiten Dialogprozess von Regierungen, umwelt- und entwicklungsgpolitischen Organisationen, Menschenrechtsgruppierungen und Interessenvertetungen indigener Völker erarbeitet worden. Hunderte von Organisationen und Gruppen und Tausende von Einzelpersonen nahmen an diesem Prozess teil.
Die Erd-Charta versteht sich als eine inspirierende Vision grundlegender ethischer Prinzipien für eine nachhaltige Entwicklung und soll ein verbindlicher Vertrag der Völker auf der ganzen Welt werden. Grundlegend sind die Achtung vor der Natur, die allgemeinen Menschenrechte, soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit und eine Kultur des Friedens.



Grundsätze der Erd-Charta

Die Erd-Charta geht von vier grundlegenden Selbstverpflichtungen aus, die alle die Achtung vor dem Leben und Sorge für die Gemeinschaft des Lebens zum Inhalt haben:




Den vollen Wortlaut der Erd-Charta finden Sie hier.
Ihre Entstehungsgeschichte können Sie hier nachlesen.
Als deutsches Koordinationsbüro fungiert die Ökumenischen Initiative Eine Welt e.V..
Ausführliche Hintergrundinformationen erhalten Sie hier.

Mitglied im Rabenclan e.V. werden
Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News
Deutscher Kirchentag
Teilnahme Rabenclan

2. Mai 2013: Ein Vertreter des Vereins nahm am 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag an einer Podiumsdiskussion zu der Frage teil: Führt Neuheidentum zu Rechtsextremismus? Veranstalter war die Arbeitsstelle Weltanschauungsfragen der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland. Mehr Infos hier.

Kulturhistorische Beiträge
Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum (von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: