Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Magazin
Lambing Demokratie 4
28.04.2017, 09:55

Startseite
Wir über uns
Kontakt
Mitglied werden
Pressestelle
Heidentum
Magazin

Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links

Bearbeiten
Suchen



© Copyright 2003-2019 rabenclan.de

Das Internet-Magazin des Rabenclans

Meinungen und Äußerungen der Magazin-Artikel sind, soweit nicht im Artikel selbst anderweitig gekennzeichnet, keine Verlautbarungen des Vereins und liegen somit ausschließlich in der Verantwortung der Autoren.

<< Zusammenfassung - Die Gefahr des Pauschalisierens | Liste Nach Autoren | Attilas unglückliche Liebe >>

Zurück zur Inhaltsübersicht
Zurück zu Zusammenfassung - Die Gefahr des Pauschalisierens




Antidemokratische Strömungen im naturreligiösen Umfeld

Literaturauswahl zum Thema
Zusammengestellt von Julio Lambing

Peter Bierl: "Wurzelrassen, Erzengel und Volksgeister. Die Anthroposophie Rudolf Steiners und die Waldorfpädagogik"; Hamburg 1999

Renate Bitzan (Hrsg.): "Rechte Frauen; Skingirls, Walküren und feine Damen"; Berlin 1997

Renate Bitzan "Selbstbilder rechter Frauen - zwischen Antisexismus und völkischem Denken"; Tübingen 2000

Stephen Eric Bronner: "Ein Gerücht über die Juden - Die Protokolle der Weisen von Zion und der alltägliche Antisemitismus"; Berlin 1999

Hubert Cancik: " 'Neuheiden' und totaler Staat. Völkische Religion am Ende der Weimarer Republik"; in: Hubert Cancik (Hrsg.): "Religions- und Geistesgeschichte der Weimarer Republik"; Düsseldorf 1982; 176-209

Jutta Ditfurth: "Entspannt in die Barbarei. Esoterik, (Öko-) Faschismus und Biozentrismus"; Hamburg 1996

Jutta Ditfurth: "Feuer in die Herzen. Gegen die Entwertung des Menschen"; Hamburg 1997

Ron Engert: "Buchbesprechung von 'Entspannt in die Barbarei.' (Jutta Ditfurth)"; in "Tattva Viveka - Forum für Wissenschaft, Philosophie und spirituelle Kultur"; Ausgabe 6/1998; auch zu finden unter: http://integral.transpersonal.de/politik/re-buchbe.html

Insa Eschebach, Elke Thye: "Die Religion der Rechten. Völkische Religionsgemeinschaften - Aktualität und Geschichte"; Dortmund 1995

Thomas Ewald: "Esoterik als Entpolitisierung. Abkehr von der Vernunft"; in: Zeitschrift "blick nach rechts"; Ausgabe 7/1996

Richard Faber, Renate Schlesier (Hrsg.): "Die Restauration der Götter - Antike Religion und Neo-Paganismus"; Würzburg 1986

Rene Freund: "Braune Magie? Okkultismus, New Age und Nationalsozialismus"; Wien 1995.

Oliver Geden: "Rechte Ökologie - Umweltschutz zwischen Emanzipation und Faschismus"; Berlin 1999 (Zweite erweiterte und aktualiserte Auflage)

Nicolas Goodrick-Clarke: "Die okkulten Wurzeln des Nationalsozialismus"; Graz 1997

Colin Goldner: "Die Psycho-Szene"; Aschaffenburg 2000

Eduard Gugenberger, Roman Schweidlenka: "Die Fäden der Nornen. Zur Macht der Mythen in politischen Bewegungen"; Wien; 1992

Eduard Gugenberger, Franko Petri, Roman Schweidlenka: "Weltverschwörungstheorien - Die neue Gefahr von rechts"; Wien/München; 1998; S. 74 - S. 75

Eduard Gugenberger, Roman Schweidlenka: "Mutter Erde, Magie und Politik - Zwischen Faschismus und neuer Gesellschaft"; Wien; 1989

Eduard Gugenberger: "Kosmische Kräfte im Widerstreit - Esoterische Grundlagen im Verschwörungsbild des Rechtsextremismus"; in: Helmut Reinalter (Hrsg.): "Verschwörungstheorien Theorie - Geschichte - Wirkung"; Insbruck; 2002; S. 107 - 120

Friedrich W. Haack: "Das New Age als Pseudophänomen? Über den Sinn oder Unsinn einer schillernden Worthülse" ; in: Burkhard Haneke und Karltheodor Huttner: "New Age und 'Neue Religiösität'"; Regensburg; 1991

Paul Heelas: "The New Age Movement"; Oxford und Cambridge;1996; Kapitel Development

Friedrich Paul Heller; Anton Maegerle: "Thule - Vom Völkischen Okkultismus bis zur neuen Rechten"; 2. Auflage; Stuttgart 1998

Ekkehard Hieronimus: "Zur Religiosität der völkischen Bewegung", in: Hubert Cancik (Hrsg.): "Religions- und Geistesgeschichte der Weimarer Republik"; Düsseldorf 1982; 159-175.

Franziska Hundseder: "Wotans Jünger - Neuheidnische Gruppen zwischen Esoterik und Rechtsradiaklismus"; München 1998

George L. Mosse: "Die völkische Revolution. Über die geistigen Wurzeln des Nationalsozialismus"; Frankfurt/Main 1991

Armin Pfahl-Traughber: "Renaissance der antisemitisch-antifreimaurerischen Verschwörungstheorie in esoterisch-rechtsextremistischen Veröffentlichungen"; in: Helmut Reinalter (Hrsg.): "Verschwörungstheorien Theorie - Geschichte - Wirkung"; Insbruck 2002; S. 83 - 106

Daniel Pipes: "Verschwörung. Faszination und Macht des Geheimen"; München 1998

Florian Rötzer: "Alles eine Verschwörung - Buchbesprechung von 'Verschwörung' (Daniel Pipes)"; 1998 unter http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/buch/2555/1.html

Hans Jürgen Ruppert: "Theosophie - unterwegs zum okkulten Übermenschen"; Konstanz 1993

Michael Schneider: "Esoterik und New Age - Das Zeitalter des Wassermanns. Analyse einer Bewegung"; Augsburg 1995

Stefanie von Schnurbein: "Religion als Kulturkritik. Neugermanisches Heidentum im 20. Jahrhundert"; Heidelberg 1992

Rüdiger Sünner: "Schwarze Sonne - Entfesselung und Missbrauch der Mythen in Nationalsozialismus und rechter Esoterik"; Freiburg i. Br. 1999




Zurück zur Inhaltsübersicht
Zurück zu Zusammenfassung - Die Gefahr des Pauschalisierens

<< Zusammenfassung - Die Gefahr des Pauschalisierens | Liste Nach Autoren | Attilas unglückliche Liebe >>

Mitglied im Rabenclan e.V. werden

Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News

Bücherspiegel 2016
Neue englischsprachige Monografie über (neo-)germanisches Heidentum von Stefanie von Schnurbein erschienen. Der Rabenclan wird rund ein dutzend Mal erwähnt. Mehr Informationen hier.

Kulturhistorische Beiträge

Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum(von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: