Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Links
Wissenschaft
28.04.2017, 09:55

Startseite
Wir über uns
Kontakt
Mitglied werden
Pressestelle
Magazin
Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links

Bearbeiten
Suchen



© Copyright 2003-2019 rabenclan.de

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der gesamten Homepage www.rabenclan.de inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

Esoterik und neue religiöse Bewegungen


Esoterica

A peer-reviewed academic journal devoted to the transdisciplinary study of Western esotericism: Western esoteric traditions including alchemy, astrology, Gnosticism, gnosis, magic, mysticism, Rosicrucianism, and secret societies, and their ramifications in art history, history, literature, and politics.

Theosophical History

Theosophical History is an independent scholarly journal devoted to all aspects of theosophy (with and without a capital T). It is unaffiliated with any Theosophical organization.

The Religious Movements Homepage Project

On this extensive Web site you will find detailed profiles of more than two hundred different religious groups and movements. In addition, there are other valuable resources, including information on "cult" controversies, essays by respected scholars, and teaching resources on which interested visitors are invited to draw.

Quodlibet Online Journal of Christian Theology and Philosophy

And Jesus said unto them, "And whom do you say that I am?" They replied, "You are the eschatological manifestation of the ground of our being, the ontological foundation of the context of our very selfhood revealed." And Jesus replied, "What?"
Quodlibet is designed primarily for articles which address theological and philosophical issues from a Christian perspective, and for articles from any perspective which deal critically with the theological and philosophical credentials of the Christian faith. The journal welcomes submissions in all areas of theology and philosophy, from those who do as well as those who do not share its Christian commitment.

Interkulturelles


Polylog

Polylog ist ein Forum für interkulturelles Philosophieren. Kultur und Kulturen werden somit als kontextueller Grund des Philosophierens bewusst ins Blickfeld genommen.

Sic et Non - Onlineforum for Philosophy and Culture

Ist die Moderne gescheitert? Viele würden diese Frage bejahen. Die Herausgeber von Sic et Non verstehen dieses Forum als Bemühung, dieser Tendenz kritisch zu begegnen.

TRANS - Internet-Zeitschrift für Kulturwissenschaften

TRANS ist eine Diskussionsplattform für transdisziplinäre Ansätze im Bereich der Literatur-, Sprach-, Bibliotheks- und Kulturwissenschaften, herausgegeben vom Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse (INST). Es enthält Beiträge in deutscher, englischer und französischer Sprache.

Neue soziale Formen


Gemeinschaftsforschung

Die Münsteraner Forschergruppe erforscht familiale und verwandtschaftliche Gemeinschaften (z.B. Fortsetzungsfamilien, Mehrgenerationenfamilien), auf politische und ökonomische Gemeinschaften (Bürgerinitiativen, Genossenschaften, Ökodörfer, Landkommunen)und auf religiöse und spirituelle Gemeinschaften (Glaubensgemeinschaften, Visionäre Zirkel).

Hexenforschung


Themenportal Hexenforschung

Hauptbestandteil des Themenportals "Hexenforschung" ist das - im Rahmen des Servers Frühe Neuzeit konzipierte - Lexikon zur Geschichte der Hexenverfolgung.

Arbeitskreis interdisziplinäre Hexenforschung (AKIH)

Der AKIH ist ein internationaler und interdisziplinärer Arbeitskreis zur wissenschaftlichen Erforschung der Geschichte der Hexenverfolgung, der Geschichte des Hexenglaubens und der Hexenvorstellungen und der Rolle und gesellschaftlichen Funktion der Hexerei in der Volkskultur Europas bis in die Gegenwart.

Germanisches und Altnordisches


Runenprojekt

Runenprojekt der Uni Kiel: Sprachwissenschaftliche Datenbank der Runeninschriften im älteren Futhark

Linguistik

Linguistics Research Center: Linguistik, u.a. indoeuropäische Sprachen & Texte

Indo-European Documentation Center


Island Sagas

SagnaNet: The material consists of the entire range of Icelandic family sagas. It also includes a very large portion of Germanic/Nordic mythology (the Eddas), the history of Norwegian kings, contemporary sagas and tales from the European age of chivalry. A great number of manuscripts contain Icelandic ballads, poetry or epigrams.

Nordische Literatur

Projekt Runeberg: We are building the Internet's biggest center for Nordic literature.

Altnordischkurs

Old Norse for Beginners: Altnordischkurs (Englisch)

Germanistische Mediävistik im Internet

ein Portal über germanistische Mediävistik

Kulturstudien und Folklore


Das KULT-UR-INSTITUT e.V. für interdisziplinäre Kulturforschung

Das KULT-UR-INSTITUT e.V. betreibt seit 1988 interdisziplinäre Forschung quer durch alle Zeiten und Räume der Kulturgeschichte, wobei vor allem die Gemeinsamkeiten und Übereinstimmungen zwischen zeitlich und räumlich voneinander entfernt liegenden Kulturkreisen im Vordergrund stehen.

Foamy custard

Foamy custard aims to explore the areas where folklore, mytholology, cultural studies and related disciplines come together.

The Ley Hunter

Der "Ley Hunter", gegründet von Paul Devereux und Nigel Pennick, ist das führende europäische Magazin zu Fragen der Geomantie, spiritueller Nutzung von Kultstätten, Ley Lines etc. Er bemüht sich seit mehr als drei Jahrzehnten um die Einführung wissenschaftlicher Standards zu Erforschung solcher Themengebiete.

The Urban Legends Archiv

Will your illusions be crushed? Find out for yourself.

Diverse


Deutsches Wörterbuch

Deutsches Wörterbuch der Gebr. Grimm: Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm im Internet.

eure Links bei uns?

Wenn Ihr Seiten habt, die Ihr gerne zu unseren Links hinzufügen wollt, schreibt eine Mail mit einer Kurzbeschreibung an den Webmaster. Es kann allerdings durchaus sein, daß Links nicht übernommen werden. Dann werdet Ihr aber eine Begründung bekommen.